Selfhtml
„Ab geht’s wie vor hundert Jahr- die 20er beim KCK“ - Club-Sitzungspräsident Bardo Frosch kann zum Kampagne-Motto ein imposantes und glamouröses Sitzungsprogramm mit „Fassenacht vom Allerfeinsten“ ankündigen.Zu den Highlights zählen glänzende Büttenparaden, auch mit neuen Rednern besetzt.

Neues kommt von Neugier beim renommierten KCK. Die Definition lautet dazu: Die repräsentative Club-Ehrenformation besteht aus einer schmucken Uniform, die sich an den amerikanischen Besatzern von Kastel, der West Point Academy, orientiert. Die Uniform kann im Saal und uff de Gass getragen werden. Dies stellt ausdrücklich keine Gardezugehörigkeit dar. Auf der Gass sollte sie mit dem passenden Tschako getragen werden.

„Lachen, spenden - Trübsal wenden.“ Dieses Motto, dem sich der renommierte KCK vom Gründungstag an verschrieben hat, wird bis zur Stunde mannigfaltig beibehalten. Wer den KCK kennt weiß, dass ihm nicht nur in der Karnevalsaison das Beste gerade gut genug ist, um auf eine anspruchsvolle Repräsentation Wert zu legen. So wie Reflexion ohne entsprechendes Engagement leer bleiben muss, kann umgekehrt Engagement ohne Reflexion nur blindes Werk bleiben.
Selfhtml