Selfhtml

Tickets

Hier geht's zum Ticketshop! Bestellungen für die Kampagne 2023 sind ab sofort möglich!

Veranstaltungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über unsere Veranstaltungen.

Geschäftsstelle

Hier können Sie mit uns direkt in Kontakt treten.

Termine

Nachthemdensitzung - AUSVERKAUFT

Samstag, 21 Januar 2023 um 19:11

Fremdensitzung

Samstag, 4 Februar 2023 um 18:11

Fremdensitzung

Samstag, 11 Februar 2023 um 18:11

Wertschätzung für Mitglieder und Freunde wird beim renommierten Karneval-Club Kastel (KCK) auch im stolzen 75-jährigen Jubiläumsjahr großgeschrieben.

Beim „KCK-Open-Air-Sommerfest“ konnte Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans eine große Gästeschar mit Ehrenmitglied Hansi Greb, Mainzer Wirtschaftsdezernentin-Großes Ratsmitglied Manuela Matz, AKK-Stadtrat Rainer Schuster und Aktivensprecher Bernhard Knab willkommen heißen. Glückwünsche mit Präsenten gab es von Cäcilia und EPC aus Flonheim.

Mitten in der idyllischen Kostheimer Gemarkung wurde auf dem Terrain von Weingut Frosch ein unterhaltsames Programm geboten, das manches Prosit auf den KCK auslöste.

Für stimmungsvolle Atmosphäre sorgten die Rhein-Main-Musikanten mit herrlicher Egerländer Blasmusik. Clubsängerin „Es Nadinsche“ Meurer konnte mit viel „Mainz-Gefühl“ begeistern.

Ein besonderes musikalisches Highlight war der Auftritt des Trios Aeterna mit dem Großen Ratsmitglied Prof. Dr. Christian Vahl und Thomas Rück, als instrumentale Begleiter, für die famose Sopranistin Dr. Katrin Dohle mit ihrem einfühlsamen Liedgut. Dazu durfte auch der Wunsch nicht fehlen „wieder Fastnacht am Rhein“. Standing Ovations!

Ein wahrer „Augenschmaus“ war die fulminante Ballett-Show mit phantasievollen Kostümen und viel Power der umjubelten „Magic Elements“, unter Leitung von Lena Deichmann!

Der KCK konnte auch Kinderaugen erstrahlen lassen mit einer tollen Hüpfburg und dem begehrten Kinderschminken.

Verlockende Angebote am KCK-Fan-Shop fanden großes Kauf-Interesse u.a. prachtvolle „Jubiläums-T-Shirts“ und neue Pins, jeweils mit dem neuen Markenzeichen „Rolfi“. Erinnerungen an den Mitgründer des KCK, Rolf Braun, entworfen vom Clubisten Guntram Eisenmann.

An Ständen wurden deftige Speisen und Getränke angeboten. In den Abendstunden präsentierte spontan und einfallsreich „DJ Ralf“ (RPR) mitreißende Party-Musik mit aktuellen Hits und Klassikern. Für eine top Moderation und Veranstaltung war Geschäftsführer Bardo Frosch zuständig.

Text: Herbert Fostel

Selfhtml