Rolf Braun-Haus und Flaggenparade mit Tag der offenen Tür

16.01.2017 KCK, Flaggenparade und Einweihung Rolf Braun Haus mit anschließendem Tag der offenen Tür

Feierliche Einweihung von Rolf- Braun- Haus
Imposante Besucher- Resonanz

Zunächst wurde die traditionelle Fahnenhissung am 7. Januar 2017 am Kasteler Bürgerhaus vorgenommen. Anlässlich des 70. Jährigen Jubiläums des renovierten Karneval- Club Kastel gab KCK Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans die Order, unter den Trommelwirbel der Kasteler Jocus- Garde, die Fahnen der hiesigen Fastnachts- Korporationen KCK, KMV, KRB, KJG zu hissen.

Anschließend wurde an der KCK- Geschäftsstelle ebenfalls die vierfarbbunte Fahne gehisst.

Im Beisein der Witwe Leni Braun und Familie, Ehrenpräsident Jürgen Müller, Ehrenmitglied Dieter Daum, Mitgründer Hans Ackermann, Ehrenkomiteter Günter Bley, von der Kommunal- Politik: Stadtverordneten-Ortsvorsteherin Christa Gabriel und AKK- Stadtrat Rainer Schuster, KJG- Generalfeldmarschall- Kasteler Vereinsring- Vorsitzender- Seppel Kübler und Klaus Hafner, Präsident vom CCW- Mainz- Weisenau, Gardepräsident- Markus Richter mit Stab sowie Repräsentanten der Fastnachtsvereine. konnte der KCK- Chef auch die große Besucher Schar begrüßen.

Geschäftsführer Bardo Frosch formulierte in exzellenter Versform die nachhaltige Bedeutung der Umbenennung der KCK- Geschäftsstelle in der Kasteler Mainzer Straße in „Rolf-Braun- Haus“.

„Auf einem Schild links von der Tür, es wurd gefertigt dadefür heißt es in Lettern, gut sieht’s aus ab jetzt für immer „Rolf- Braun- Haus“. Dem Fastnachtstar des KCK, der mit paar Leit vor 70 Jahr dem Club das Leben hauchte ein, bleibt so präsent, so soll es sein.

Mit musikalischer Unterhaltung durch das Trompeter- Corps der KJG- Musik & Showband wurde eine Bronzetafel durch den KCK- Präsident und Leni Braun enthüllt. Dort sind die wichtigsten Lebensdaten von Rolf Braun enthalten.

An den Ständen vor der Geschäftsstelle wurden Speisen und Getränke zu Preisen von „anno dazumal“ beim närrischen „KCK- Bürgerfest“ angeboten, die reisenden Absatz fanden.

Die Reinerlöse kommen den kath. /ev. Kindergärten in Kastel zu Gute. KCK- Präsident Prof. Dr. Dirk Loomans bedankte sich bei den Sponsoren und für die noble Spende von „3.000 Euro“ eines Mitglieds vom Großen Rat. Am Tag der offenen Tür der KCK- Geschäftsstelle wurden auch Filme auf einen Monitor aus Fenseh- Sitzungen mit dem „wortgewaltigen“ Rolf Braun in all seinen Facetten vorgeführt. Auch ein vorbereitetes „Museum“ mit Erinnerungsstücken des Mentors und Vater der „Mutter aller Sitzungen“ konnte besichtigt werden. Rolf Braun war zu seiner Zeit das Gesicht des Karneval- Club Kastel und bleibt unvergessen.

Herbert Fostel

Foto: Klaus Lehne

Vermischtes

Geschäftsstelle Geschäftsstelle Der einfachste und schnellste Weg mit uns in Kontakt zu treten.
Öffnungszeiten, Kontaktdaten uvm.

Chronik Chronik Vom Atlanta-Club zum KCK. Die erste Nachthemdensitzung und die Ära Rolf Braun.

Aktive Aktive Alle Infos zu den KCK-Aktiven vor und hinter der Bühne.
Bilder, Texte und Videos.

Termine

10.
Dez.
Weihnachtsfeier (intern)
Favorite Parkhotel | Mainz
Beginn:16:00 Uhr

06.
Jan.
Fahnenhissung
Bürgerhaus & Rolf-Braun-Haus | Kastel
Beginn:11:11 Uhr

07.
Jan.
Ordensfeier (intern)
Atrium Hotel | Finthen
Beginn:10:33 Uhr

Aktiv werden

MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied im Karneval-Club Kastel und sichern sich Ihre Mitgliedsvorteile.

MitgliedervorteileJetzt schnell und einfach informieren.