Rechts des Rheins ist auch noch Mainz

12.07.2017 Rechts des Rheins ist auch noch Mainz Recherchen vom Chronisten Herbert Fostel

Rechts des Rheins ist auch noch Mainz

Recherchen vom Chronisten Herbert Fostel

1947-Gründung vom Atlanta-Club Kastel in der kleinen Wohnung vom Gasthof Kaiserhof in der Schwarzenbergstraße. 1952-Umwandlung des ACK in den Karneval-Club Kastel. 1965- war der KCK gemeinsam mit der Mainzer Prinzengarde und den Bohnebeitel aus Mombach ein „Straßenfeger“ bei der ZDF-Fernsehsitzung “Mainz bleibt Mainz“, mit 68% Sehbeteiligung wurde sie die beliebteste Unterhaltungssendung im ZDF.

1972- Zum 25-jährigen Jubiläum erreichte der aufstrebende Karneval-Club Kastel die Mitgliederzahl 1011. Euphorisch waren die Schlagzeilen in der Presse: „ Nach 25 Jahren präsentierte sich der KCK, von allen anerkannt, als ein Juwel in der Krone der Mainzer Fastnacht“.

1977- „Zauberhaft seit 30 Jahr“ zu diesem Motto urteilt die Presse: „KCK schwimmt auf den Wogen des Erfolgs“.

1978-Wurde das Motto vom unvergessenen KCK-Genius Rolf Braun geprägt: „Rechts des Rheins ist auch noch Mainz“.

Es erfolgte der Zusammenschluss der beiden Mainzer Sendungen “Mainz bleibt Mainz“(ARD) und „Mainz wie es singt und lacht“ (ZDF). Rolf Braun agierte exzellent 25 Jahre als Fernseh-Sitzungspräsident.

1987-40 Jahre KCK, passend dazu das Motto “Narrenschellen klingen klar, 40 Jahre KCK“.

1997-jubiliert der KCK zum Motto „Der KCK als Jubilar Garant der Freude- 50 Jahr“.

Das Bekenntnis zur Stadt Mainz zu den Kasteler Wurzeln wurde mit einem Jubiläums-Symbol brüderlicher Verbundenheit präsentiert. Es ist ein Denkmal aus Rot-Sandstein. Es ist eine Mixtur aus Architektur und Skulptur, ein aufstrebender Stein in der Art einer Stele.

Dieser KCK-Jubiläumsstein ist im Aufbau und in der Oberflächengestaltung vielfaltig gegliedert. Aus den Fluten vom Vater Rhein steigt ein doppelt geschwungenes „Band der Freude“ in die Höhe und mündet in der KCK-Narrenkappe, die den oberen krönenden Abschluss darstellt. Die legendäre große Hornbrille von Rolf Braun ist auch mit eingebunden.

Kastel und Mainz sind mit ihren Wappen, der Muschel und dem Mainzer Dom verewigt. Es soll die Verbundenheit des KCK zwischen Menschen links und rechts des Rheins manifestieren,  geschaffen vom Mainzer Steinmetz-Meister Kurt Lenz. Sichtbar im Mainzer Stadtpark, Nähe Parkhotel Favorite.

2007- zum 60.Jubiläum- übernahm das verdienstvolle Präsidiumsmitglied Ludwig Hirsch das Präsidenten-Amt von seinen Vorgängern- über 40 Jahre Rolf Braun- und 9 Jahre Jürgen Müller-.

Das zündende Motto lautete: „Ein Feuerwerk zum Jubeljahr närrisch bunt beim KCK“.

2017-Glanzvolles 70-jähriges Club-Jubiläum mit einer triumphalen Kampagne und spektakulären “Zusatzveranstaltungen“. „Tradition-Innovation“-„Bekenntnis zu den Wurzeln“- gehört zum Credo des Präsidiums mit dem  Präsidenten Prof. Dr. Dirk Loomans.

KCK Öffentlichkeitsarbeit / Frank Maier Präsidium

Vermischtes

Geschäftsstelle Geschäftsstelle Der einfachste und schnellste Weg mit uns in Kontakt zu treten.
Öffnungszeiten, Kontaktdaten uvm.

Chronik Chronik Vom Atlanta-Club zum KCK. Die erste Nachthemdensitzung und die Ära Rolf Braun.

Aktive Aktive Alle Infos zu den KCK-Aktiven vor und hinter der Bühne.
Bilder, Texte und Videos.

Termine

09.
Sep.
Vereinsausflug
RC-Theater | Kirchheimbolanden
Beginn:18:30 Uhr

17.
Nov.
Denkmalfest (intern)
Favorite Parkhotel | Mainz
Beginn:18:33 Uhr

10.
Dez.
Weihnachtsfeier (intern)
Favorite Parkhotel | Mainz
Beginn:16:00 Uhr

Aktiv werden

MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied im Karneval-Club Kastel und sichern sich Ihre Mitgliedsvorteile.

MitgliedervorteileJetzt schnell und einfach informieren.