Gemeinschaftssitzung: Närrisches Highlight 2018

12.11.2017 Zwei Traditionsvereine machen 2018 gemeinsame Sache - Sitzung von CCW & KCK in der Rheingoldhalle.

Zu einem Pressegespräch luden am 9. November die Präsidenten Klaus Hafner (Carneval-Club Weisenau - CCW) und Prof. Dr. Dirk Loomans (Karneval-Club Kastel - KCK) in die Geschäftsstelle nach Weisenau ein.

Das aktuelle Thema war die geplante Gemeinschaftssitzung der beiden Kooperationen am Sonntag, 28. Januar 2018 um 16:11 Uhr im großen Kongress-Saal der Rheingoldhalle Mainz.

Die Präsidenten weisen hin, dass diese Gemeinschaftssitzung durch die Gestaltung von Aktiven beider Vereine ein hochinteressantes und spektakuläres Highlight in der Kampagne 2018 in Mainz sein wird.

Der Termin an seinem Sonntagnachmittag sei auch ein „familienfreundliches Angebot“. Durch den frühen Beginn um 16.11 Uhr und dem geplanten Sitzungsende um 22:30 Uhr, wäre es für Eltern einfacher einen Babysitter zu finden, als wenn eine Sitzung erst weit nach 24 Uhr endet.

Das größte Komitee in Mainz mit "2 x 11 Komiteeter" wird die beiden Sitzungspräsidenten Bardo Frosch (KCK) und Steffen Feldmann (CCW) flankieren. Sie werden gemeinsam die hochkarätige Sitzung leiten. Zu den bewährten Protagonisten zählen: Die "Eisbären" (KCK), Rüdiger Schlesinger (CCW), Thorsten Ranzenberger (KCK), Hansi Greb (KCK), das Ballett "Fit for Dance" (KCK), Gunther Raupach (CCW), die Gesangsgruppe "Meenzer Mädcher" (CCW), die "Mainzer Hofsänger" (CCW), der Musikzug "Sound of Weisenau (CCW), Bernhard Knab (KCK), die "Altrheinstromer" (KCK), Detlev Schönauer (KCK), Andy Ost (KCK), das "CCW-Gardeballett" (CCW), Woody Feldmann (CCW), die "Spassmacher Company" (KCK) und zum Finale Stefan Persch.

Vor Jahrzehnten gab es jeweils eine Gemeinschaftssitzung der Korporationen in Weisenau und Mainz-Kastel, konnte KCK-Chronist Herbert Fostel hinweisen.

Die Initiative kam durch die freundschaftlichen Kontakte der Präsidenten, die beide in Hechtsheim wohnhaft sind, zustande. An der Einfädelung dieses „närrischen Coup“ war auch KCK-Präsidiumsmitglied Frank Maier mit seiner Ehefrau Britta, Vorstandsmitglied beim CCW, beteiligt.

Die angekündigte Gemeinschaftssitzung ist auch ein närrisches Sahnehäubchen zu 70 Jahre CCW. Dazu das passende Motto: "Zwei Vereine, eine Leidenschaft - das ist Meenzer Fassenacht!"

Tickets sind unter www.ccw-mainz.de und www.kck-kastel.com (Kat. I 35;00 EUR | Kat. II 30,00 EUR | Kat III 25,00 EUR) erhältlich.

Text: Herbert Fostel | Bild: Klaus Lehne | Hinweis: Der Text wurde redaktionell bearbeitet

Vermischtes

Geschäftsstelle Geschäftsstelle Der einfachste und schnellste Weg mit uns in Kontakt zu treten.
Öffnungszeiten, Kontaktdaten uvm.

Chronik Chronik Vom Atlanta-Club zum KCK. Die erste Nachthemdensitzung und die Ära Rolf Braun.

Aktive Aktive Alle Infos zu den KCK-Aktiven vor und hinter der Bühne.
Bilder, Texte und Videos.

Termine

10.
Dez.
Weihnachtsfeier (intern)
Favorite Parkhotel | Mainz
Beginn:16:00 Uhr

06.
Jan.
Fahnenhissung
Bürgerhaus & Rolf-Braun-Haus | Kastel
Beginn:11:11 Uhr

07.
Jan.
Ordensfeier (intern)
Atrium Hotel | Finthen
Beginn:10:33 Uhr

Aktiv werden

MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied im Karneval-Club Kastel und sichern sich Ihre Mitgliedsvorteile.

MitgliedervorteileJetzt schnell und einfach informieren.