11

Die Zahl ELF ist in der Mainzer Fastnacht stark verankert und begegnet uns in unzähliger Art und Weise. So gibt es in Mainz bei allen Sitzungen einen Elferrat und beginnen diese, wie die Vielzahl an Umzügen, um 11 Minuten nach der vollen Stunde.

Neben vielen Theorien woher diese Zahl stammt ist wohl am wahrscheinlichste, dass diese stark mit der Mainzer Republik von 1792-93 zusammenhängt. Damals gründete sich im französisch besetztem Mainz nach Vorbild des Pariser Jakobinerklubs die "Gesellschaft der Freunde der Freiheit und Gleichheit" um das demokratische Denken, wie es bereits durch die Revolution in Frankreich existierte, voranzutreiben.

Als schließlich deutsche Truppen die damalige Festung Mainz wieder zurückeroberten wurde dieses revolutionäre Gedankengut verboten. Damit sich die Mitglieder der nun verbotenen Jakobinervereinigung mit ihrem freiheitsliebenden Gedankengut aber weiter erkannten dachte man sich als "Erkennungssymbol" die Zahl 11 aus. Dahinter versteckte sich die von der französischen Revolution geprägten Begriffe E-galité (Gleichheit), L-iberté (Freiheit) und F-raternite (Brüderlichkeit).

Vermischtes

Geschäftsstelle Geschäftsstelle Der einfachste und schnellste Weg mit uns in Kontakt zu treten.
Öffnungszeiten, Kontaktdaten uvm.

Chronik Chronik Vom Atlanta-Club zum KCK. Die erste Nachthemdensitzung und die Ära Rolf Braun.

Aktive Aktive Alle Infos zu den KCK-Aktiven vor und hinter der Bühne.
Bilder, Texte und Videos.

Termine

14.
Apr.
Der KCK tanzt - zugunsten von Mainz 05 Hilft e.V.
Hofgut Laubenheimer Höhe
Beginn:19:00 Uhr

26.
Mai.
Fastnachts-Slam
Reduit | Kastel
Beginn:19:11 Uhr

11.
Aug.
Vereinsausflug
Kulturscheune Weingut Weyell | Dexheim
Beginn:16:00 Uhr

Aktiv werden

MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied im Karneval-Club Kastel und sichern sich Ihre Mitgliedsvorteile.

MitgliedervorteileJetzt schnell und einfach informieren.